14 Dez. 2020

Wau-Wow!

Jetzt das akzent-Magazin abonnieren!

Corona macht mitunter erfinderisch. Die kleinen oder großen Lockdowns sorgen ja dieser Tage allerorten dafür, dass viele Geschäfte und Freizeitstätten geschlossen bleiben. Diese Situation hat nicht nur Auswirkungen für die betroffenen Unternehmen selbst, sondern zieht auch weitere Kreise, wie das Beispiel des Magazins akzent aus Konstanz zeigt.

akzent liegt als größtes Lifestyle- & Veranstaltungsmagazin vom Bodensee bis Oberschwaben nämlich üblicherweise vor allem im Einzelhandel und in der Gastronomie zum Mitnehmen aus. Sind diese Anlaufstellen geschlossen, kommen die Leser nicht an den gewohnten Stellen ans Magazin.

Findig hat das akzent-Team daher ein neues Angebot geschaffen – mit einem echten Wau-Effekt: Eine akzent lesende Hundedame unter der Trockenhaube wirbt für die Lieferung des Magazins direkt ins Haus. Das Jahresabo gibt es für den quasi Selbstkostenpreis von 33,- Euro. Wir sagen Wau! Äh: Wow!

Die Idee ist für beide Seiten ein Gewinn: Die Leser müssen nicht auf ihr akzent Magazin verzichten, und akzent nicht auf die Leser. Denn die Erreichbarkeit der Leser ist für ein Stadtmagazin schließlich essenziell.

Wann sagen Sie Wau?