29 Mai. 2017

Tolle Presseresonanz für unseren Kunden LOGENIOS

Wir geben zu: Was hinter dem Terminus Telematik steckt, ist bestimmt nicht jedem sofort ein Begriff. Dabei ist das Thema sehr spannend. Denn als zentrales Werkzeug zur Optimierung von Prozessen im Gütertransport sorgt Telematik dafür, dass die Verwaltung einer Spedition ihre Fahrzeuge und Fahrer während der Durchführung einer Tour immer im Blick hat und die Ankunftszeit beim Empfänger oder in der Spedition minutengenau ermitteln kann – eine wesentliche Voraussetzung für die vorausschauende und effiziente Planung der Touren.

Unser Kunde LOGENIOS GmbH geht sogar noch einen Schritt weiter. Mit der offenen Logistikplattform eConnect vernetzt das Softwarehaus sämtliche an einer Lieferkette Beteiligten und macht die Informationen zum aktuellen Tourstatus nicht nur für die Verwaltung der ausführenden Spedition live einsehbar, sondern für wirklich alle Akteure – vom Versender über den Transporteur bis zum Empfänger. Das ermöglicht einen vereinfachten Austausch, die optimale Planung von Folgeprozessen und im Bedarfsfall ein zeitnahes Umdisponieren. Eine in der Branche bisher einzigartige Lösung für ein hocheffizientes, flexibles Prozessmanagement.

Das sieht auch die Fachpresse so, die wir in den vergangenen Wochen mit aussagekräftigem Pressematerial versorgt haben, und wir dürfen uns über eine Vielzahl an Veröffentlichungen in den einschlägigen Medien der Branche freuen. So berichteten unter anderem die Print- bzw. Onlinemagazine Verkehrs Rundschau, Logistik Heute, Industriebedarf, DVZ, Transport, Getränke Industrie, Bus-Fahrt, Kfz-Anzeiger, logistik express, Internationales Verkehrswesen und newslocker über die eConnect Plattform. Ein schöner Erfolg – für unseren Kunden Logenios und natürlich auch für uns.