Kann denn Lkw-Fahren Sünde sein? | efkes.com: antje_efkes_texte_mit_wirkung

Kann denn Lkw-Fahren Sünde sein?

Der Job als BerufskraftfahrerIn ist deutlich verantwortungsvoller, als so Mancher denkt. Bereits die Aufgabe, Waren und/oder Personen sicher und pünktlich durch den mit der Zeit immer dichter werdenden Verkehr zum Zielort zu bringen, ist eine Herausforderung. Darüber hinaus gibt es hierbei eine Vielzahl an gesetzlichen Vorschriften, die akribisch beachtet werden müssen – nicht nur in Deutschland, sondern überall auf der Welt. Einmal nachlesen und gut ist’s – das läuft in dem Fall nicht: Denn die Vorgaben werden bei Bedarf immer wieder aktualisiert und an vorherrschende Umstände – wie beispielsweise Änderungen, die sich durch die zunehmende Prozessdigitalisierung in der Transportbranche ergeben – angepasst.

So wurde kürzlich die sogenannte Todsündenliste erweitert – ein Katalog, in dem Bußgelder und Strafmaß für die Nichteinhaltung von Vorschriften im Bereich der Straßenbeförderung festgesetzt sind. Kein Wunder, dass informative Fachveranstaltungen zum Thema wie zum Beispiel der regelmäßig von Olaf Horwarth, Inhaber von SBS-Fahrertraining, organisierte Expertentreff mit praxiserfahrenen Spezialisten, auf größtes Interesse stoßen. Anmeldungen für die kommende Veranstaltung „Unternehmerpflichten, Haftungsrisiko und Lösungen – Kontrollpraxis | Arbeitsrecht | Neuigkeiten aus Brüssel | Änderungen der Rechtsgrundlagen“ am 21. Juni in der tollen Kulisse der Allianz Arena in München nimmt SBS-Fahrertraining übrigens noch bis 8. Juni gerne entgegen.

 

Als die mit der Pressearbeit für das Event beauftragte PR-Agentur dürfen auch wir uns über reges Interesse freuen – von Seiten der Medien. Die von uns verfasste Presseinformation zur Vorankündigung der Fachveranstaltung haben wir dabei nicht nur an die zielgruppenorientierten Printmedien versandt, sondern sie zusätzlich über kostenfreie Online-Presseportale eingestellt. Das erhöht die Streuung und sorgt damit für eine noch höhere Aufmerksamkeit für das Event.

Gerne beraten wir auch Sie zu den Vorteilen von Online-Pressearbeit und Co. – sprechen Sie uns an!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Antje Efkes – Kommunikations-Management

Im Kirchleösch 56
D-88662 Überlingen

0049 7551 947 7700

Impressum & Datenschutzerklärung

 

Zur Anbieterkennzeichnung hier entlang.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.