05 Jun. 2017

Danke, Silvia, für eine traumhafte Frühlingsnacht!

Die Party ist rum und aller Aufwand hat sich gelohnt: Die 4. Frühlingsnacht am See – die größte Charityparty Überlingens – war ein voller Erfolg. Die Kapuzinerkirche war ausverkauft, der Spendentopf für den Kiwanis Überlingen e.V. ist voll und die Veranstalter und Gäste sind überglücklich. Zu verdanken haben wir diesen traumhaften Abend meiner lieben und geschätzten Mitarbeiterin und Kollegin Silvia Sulger.

Als Hauptverantwortliche hat Silvia das Event komplett organisiert, koordiniert und begleitet – von der Konzeption und Planung über die Partner-, Sponsoren- und Künstlerbegleitung bis hin zu Auf- und Abbau, Catering und Werbung. Überall hatte Silvia die Fäden in der Hand und hat selbst über Wochen bis zum Umfallen gearbeitet. Man kann hier kaum alle Details aufzählen: Plakate aufhängen, die Wünsche aller Beteiligten umsetzen, die Moderatorin briefen, Geschirr und Getränke bestellen, das Menü mit dem Koch besprechen, den Facebookauftritt pflegen, die Fashion-Show mit MarcCain organisieren, vor Ort Aufbau, Technik und Deko überwachen, den Ablauf des Abends planen und leiten und am Ende alles wieder aufräumen. Unglaublich – vor allem, weil Silvia bei allem Stress nie ihre Nerven und gute Laune verloren hat. Immer hochprofessionell und souverän, hat sie der Veranstaltung ihre ganz persönliche Note gegeben und einen Löwenanteil zum Gelingen des Abends beigetragen.

Für Silvia persönlich war die Frühlingsnacht eine Art Pilotprojekt und krönender Startschuss. Denn aktuell wagt sie den Sprung in die Selbstständigkeit und bietet ihre Leistungen wieder als Eventmanagerin ab sofort unter der Marke „silverevents“ im gesamten Bodenseeraum an. Für ihre Pläne wünschen wir Silvia, die uns zum Glück noch Teilzeit als Agenturunterstützung erhalten bleibt, einen super Start, ganz viel Erfolg und sympathische Kunden – das hast Du Dir verdient!