Aktionstag „Kollege Hund“ | efkes.com: antje_efkes_texte_mit_wirkung

Aktionstag „Kollege Hund“

Sie möchten das Stresslevel bei der Arbeit senken, Krankheitstage in ihrem Unternehmen minimieren oder den Kontakt zu den Kollegen fördern? Dann denken Sie doch mal über einen Bürohund nach. Denn: Studien zufolge sind Hunde gut für das Arbeitsklima. Kein Wunder also, dass sich große Firmen wie Google und Amazon als besonders hundefreundlich geben und ihr Mitbringen ausdrücklich unterstützen. Und auch viele größere und kleinere Betriebe in Deutschland ziehen in Sachen Bürohund mit.

Jedes Jahr beteiligen sich mehr als 1.000 Unternehmen am Aktionstag „Kollege Hund“ vom Deutschen Tierschutzbund – 2017 waren Anwaltskanzleien ebenso dabei wie Buchhandlungen, Tierarztpraxen, Autohäuser, Reisebüros und Pflegehäuser. Bei dem bundesweiten Schnuppertag sollen Mitarbeiter und Betriebe ermutigt werden, den Hund mit ins Büro zu bringen. Alle teilnehmenden Firmen erhalten im Anschluss an den Aktionstag eine Urkunde, die sie als tierfreundliches Unternehmen auszeichnet. Der nächste Aktionstag findet am 28. Juni 2018 statt. Zur Anmeldung geht es hier lang.

Übrigens haben auch wir immer wieder Vierbeiner-Besuch: Kater Rufus schaut regelmäßig rein und schnorchelt eine Runde auf dem warmen Bürofußboden. Und auch Hunde wie unsere blonde Lieblings-Hovawart-Hündin Nala kommen immer mal wieder mit. Wir alle genießen die extra Streicheleinheiten und die Ruhe, die von den Tieren ausgeht.

Weitere Infos zum Thema finden Sie auch beim Bundesverband Bürohund e.V.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt

Antje Efkes – Kommunikations-Management

Im Kirchleösch 56
D-88662 Überlingen

0049 7551 947 7700

Impressum & Datenschutzerklärung

 

Zur Anbieterkennzeichnung hier entlang.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.